Schöpferkraft

Schöpferkraft
pregnancy.

Business german-english dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schöpferkraft — Schöpferkraft,die:Kreativität·Produktivität …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schöpferkraft — ↑Kreativität …   Das große Fremdwörterbuch

  • Schöpferkraft — Schọ̈p|fer|kraft 〈f. 7u; unz.〉 schöpferische Kraft * * * Schọ̈p|fer|kraft, die (geh.): schöpferische Kraft: trotz seines biblischen Alters ist seine S. ungebrochen …   Universal-Lexikon

  • Schöpferkraft — Schọ̈p|fer|kraft (gehoben) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • deutsche Philosophie — deutsche Philosophie,   die Philosophie des deutschen Sprach und Kulturraums. Sie war bis ins 18. Jahrhundert integrativer Teil der gesamteuropäischen Philosophie, zu der sie immer wieder bedeutende Beiträge lieferte. Erst seit der Aufklärung… …   Universal-Lexikon

  • Bilderverbot im Islam — Der Prophet Mohammed – aus der Apokalypse des Mohammed, 1436, Herat, Afghanistan. Das Werk befindet sich in der Sammlung der Bibliothèque Nationale in Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Neubronner (Politiker) — Carl Neubronner (* 5. Juni 1892 in Frankenthal; † 21. Dezember 1961 in Worms) war ein deutscher Politiker (FDP). Leben Neubronner war beruflich als Steuerberater in Hardenburg tätig. Von dort aus war er Mitbegründer der FDP in Rheinland Pfalz.… …   Deutsch Wikipedia

  • Marxistische Philosophie — bezeichnet die philosophischen Annahmen der Werke von Karl Marx und Friedrich Engels. Dazu werden auch alle späteren philosophischen Konzeptionen gerechnet, die sich auf Marx und Engels berufen. Die Frage, ob eine marxistische Philosophie… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichtsphilosophie — Ge|schịchts|phi|lo|so|phie 〈f. 19〉 deutende u. wertende Betrachtung der Geschichte, Lehre vom Sinn der Geschichte * * * Ge|schịchts|phi|lo|so|phie, die: philosophische Deutung der ↑ Geschichte (1) auf ihren Sinn hin. * * * Geschichtsphilosophie …   Universal-Lexikon

  • Sturm und Drang: Literarische Revolution —   In den Siebzigerjahren des 18. Jahrhunderts blies eine Gruppe junger Literaten zum Aufbruch. Für gut zehn Jahre herrschte »literarische Revolution«. So nannte Goethe, der in Straßburg und Frankfurt den produktiven Mittelpunkt bildete, die neue… …   Universal-Lexikon

  • Abkindern — Unter DDR Sprachgebrauch sind sprachliche Erscheinungen zusammengefasst, die in Lexik und Stilistik sowohl im Alltag als auch in den Medien nur in der DDR gebräuchlich waren. In der DDR neu gebildete Wörter, so genannte Neologismen, die sich vom… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.